Produkte

DerMel & NasuMel

Medizinische Honigsalben
Einsatzgebiete von DerMel® Wundsalbe sind infizierte akute oder chronische Wunden, Brand- und Operationswunden, offene Wunden, Beinulzera (Ulcus cruris), Geschwüre, Dekubitus (Wundliegen), Ekzeme, irritierte Haut und Windeldermatitis.

Durch strenge und kontrollierte Herstellungsprozesse ist dieser medizinische Honig frei von Rückständen und von hoher und gleichbleibender Qualität. Die Produkte sind für alle Altersgruppen, auch Kleinkinder, geeignet.

PICEA

Rezeptur seit über 500 Jahren

Waldfreunde und Sportler schätzen die Wirkung der traditionellen Inhaltsstoffe. Fichtenbalsam als Zugsalbe, bei Hautrötungen oder bei Schweißfüßen wirkt rasch und zuverlässig.
Der Fichtenbalsam in der Picea-Salbe wird von geschulten und zertifizierten Forstleuten im salzburgischen Lungau gesammelt und in Österreich verarbeitet. 

MehrMama

Für Schwangerschaft und Stillzeit
Die Produkte von MehrMama wurden speziell für Mütter und auf die feinen Wahrnehmungen von Babys und Kleinkindern abgestimmt. Die sorgfältige Auswahl von hochwertigen, veganen Pflegeprodukten in der Schwangerschaft und Stillzeit basiert auf einem fundierten Verständnis der physiologischen Veränderungen, die Mütter und Babys in diesen Phasen durchlaufen.

Heilsalben

Heilsalben haben eine lange Tradition und werden seit Jahrhunderten zur Unterstützung der Heilung von Verletzungen und Erkrankungen eingesetzt. Insbesondere Honigsalben und Fichtenbalsamsalben sind zwei beliebte und wirksame Varianten dieser natürlichen Heilmittel.

Honigsalben werden aus Honig hergestellt, der für seine antimikrobiellen und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist. Diese Salbe ist daher besonders nützlich bei der Behandlung von Hautinfektionen, Verbrennungen und Wunden. Honig hilft, die Haut zu beruhigen, Schmerzen zu lindern und die Heilung zu beschleunigen, indem er die Wundheilung fördert und die Bildung von neuem Gewebe unterstützt.

Fichtenbalsame hingegen werden aus dem Pech von Fichtenbäumen hergestellt und haben ebenfalls eine lange Tradition in der Naturheilkunde. Das Harz enthält eine Vielzahl von Wirkstoffen, die entzündungshemmend und antiseptisch sind. 

Honig- oder Harzsalben können auch zur Vorbeugung von Hautproblemen eingesetzt werden. 

DerMel 
NasuMel

DerMel

PICEA

NasuMel

Was zeichnet unsere Produkte aus?

Naturnahe Stoffe:  
Naturnahe Stoffe in Salben sind Inhaltsstoffe, die aus natürlichen Quellen stammen und aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften häufig in Salben verwendet werden: Pflanzen, Öle, Medizinalhonig, Wachse, Harze, Pechsalben.

Wenige Zutaten:  

Durch die Verwendung von wenigen, aber hochwirksamen Inhaltsstoffen kann die Wirksamkeit der Salbe verbessert  und das allergierisiko minimiert werden.Weniger Inhaltsstoffe bedeuten in der Regel auch weniger Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Bestandteilen, was dazu beitragen kann, dass die Wirkstoffe besser und schneller in die Haut eindringen und ihre Wirkung entfalten können. 

Keine künstlichen Zusatzstoffe:
Frei von Erdöl, Antibiotika oder Hormonen. 
Diese Haltung repräsentieren eine Bewegung, die sich für natürliche, gesunde und umweltfreundliche Produkte einsetzt. Die Produktentwicklung berücksichtigt, welche Inhaltsstoffe gut für uns und unsere Umwelt sind. 

Erhältlich in jeder Apotheke in Österreich.

Apotheker*Innen haben ein tiefes Fachwissen zu Gesundheitsprodukten und können Kund*Innen wertvolle Informationen und Ratschläge geben, um ihnen bei der Auswahl der richtigen Produkte zu helfen. Sie können auch Fragen zu den Inhaltsstoffen, möglichen Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten beantworten.
Apotheken unterliegen einer strengen Regulierung, die sicherstellt, dass Produkte sicher und von hoher Qualität sind. Kund*Innen können daher sicher sein, dass sie Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern kaufen, die den höchsten Standards entsprechen. 

Rohstoffe

Wenn wir Heilsalben wählen, die aus nachhaltigen und umweltfreundlichen Quellen stammen, können wir dazu beitragen, die Umweltbelastung zu reduzieren und die Natur zu schützen. Eine nachhaltige Herstellung von Salben beinhaltet den Einsatz von biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen, die nicht nur gut für unsere Haut sind, sondern auch umweltfreundlich und sozialverträglich produziert werden.
Indem wir uns für Heilsalben entscheiden, die nachhaltig und umweltfreundlich hergestellt werden, können wir unseren Teil dazu beitragen, die Umwelt zu schützen und eine gesündere Zukunft für uns und kommende Generationen zu schaffen.